einiges

Heute besuchte ich nach der arbeit meinen kollegen. Das war mein erster besuch bei ihm. wir haben miteinander wirklich einen guten kontakt. aber ich mag ihn, nichts mehr und es wird nichts mehr geben.

und....... wenn ich ihm falsche signale gebe ? es kann auch so sein. vielleicht sollte ich ihm von anfang an erklären,dass ich keinen mann suche. ich hoffe, ich gefalle ihm nicht.  das wäre schrecklich,wenn doch... .sowieso ist es ganz dumm,weil ein anderer kollege an mir interessier ist und auch neidisch.. .und affären in der arbeit bringen nichts gutes.

wir wissen nie, was im kopf eines anderen menschen steckt.alles ist möglich. ich hoffe nur sehr,sehr... niemand, kein arbeitskollege wird sich in mich verlieben. dort,wo ich arbeite, arbeiten ca. 20 personen. die mehrheit sind die männer. ich mag lachen, scherzen, vielleicht ein bisschen flirten.... ich mag gefallen- ist das schlimm ? es gibt aber keinen mann,der mir gefällt, außer einen.... aber dieser ist nicht für mich. ich wähle immer die männer,die ich nicht haben kann oder... darf. dieser ist mir verboten, obwohl ich nicht verliebt bin. aber dieser ist ganz interessant. wer ist das... er ist mein boss.

ich weiß,was man jetzt denken könnte. aber es ist so nicht. bin kein dummes mädchen. er die verhältnisse zwischen mir und ihm sind ganz kompliziert. wir hassen uns und haben gern. manchmal möchte ich kündigen und ihn nicht mehr sehen. manchmal ist er ganz süß und lieb.   aber !!! - mein blog wird natürlich nicht über ihn. das kann ich versprechen... .  ich versuche nur, ihn zu verstehen.

 

bin fast 23, es scheint mir, bin noch nicht reif um eine beziehung mit jemandem zu bilden. und vielleicht bin ich zu sehr wehgetan... . eins ist sicher.  es wird mir wirklich schwer, mich in jemanden zu verlieben. und.... gleichzeitig träume ich von der liebe und von der freiheit und unabhängigkeit.

 

PS. worüber möchte ich noch schreiben ?

über hass, liebe, einsamkeit, verrücktheit, schmerz, sensibilität, gleichgültigkeit, lust auf leben, sex, männer, frauen, geld, klamotten, träume, ehrgeiz, egoisums, emphatie und... etwas was überraschen kann - über sponsoring .

 

das ist alles für heute.

schöne nacht.

1 Kommentar 9.6.12 00:55, kommentieren

Werbung


Soleedad

ich habe keine Ahnung,was mein erster Eintrag enthalten sollte. Vielleicht gut so...

Etwas über mich.....  - bin Ausländerin. Ich könnte in meiner Muttersprache schreiben ,aber vielleicht wäre es besser für mich, meine deutschkenntnisse weiter zu verbessern. ich studiere deutsch. und es ist noch auf einem niedrigen niveau. leider.

Ich wurde  1989 geboren, bin vor einigen Monaten in eine große Stadt umgezogen , habe mein Leben ganz geändert. Inzwischen hab ich mich auch verändert. Ist das normal,dass es in mir selbst zwei Personen kämpfen ? zwei ich........ . bin eine prinzessin,die einerseits so unschuldig ist, andererseits so böse... .

bn single. manchmal scheint es mir, ich finde nie meinen traummann. vielleicht wenn ich ihn sogar kennen lerne, und er meine geschicht weiß,dann wird er mich nie mehr kennen wollen... .

Das wird ein blog von einer jungen frau, die ganz verwirrt ist, die sich von ihrer vergangenheit nicht befreien kann, deren vergangenheit und sensibilität alles noch schwerer machen.

es wird sicher nicht langweilig. manchmal schäme ich mich sogar,dass mein leben so ist... .

 

und........... verurteile nie einen menschen, den du nicht gut kennst . alles hat seinen grund.

 

soleedad

 

1 Kommentar 7.6.12 22:49, kommentieren